talking about sexual trauma

Our civilizations are traumatized by sexual violence. A poison we should neutralize by talking

Domspatzen von den Dächern

Hinterlasse einen Kommentar

Ja, man pfiff es von den Dächern seit Jahrzehnten. Jetzt kann man es nicht mehr überhören, und sogar die katholische Kirche hat reagiert. Wieder das Ergebnis harter Arbeit von Betroffenen. JAHRE! Zum Nutzen vieler, vieler Menschen hier. Aufklärung und Aufarbeitung sind nämlich die beste Prävention, auch wenn das weder die Kirche, noch die Sportvereine noch andere Institutionen wahrhaben möchten. Also: DANKE an die Domspatzen, die seit Jahren zäh kämpfen und sich engagieren. Was ja auch hieß, eine Watschn nach der anderen einzustecken. Weiter Details gibt’s ja mittlerweile dankenswerterweise auf fast allen Kanälen.

http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/domspatzen-missbrauch-opfer-100.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/domspatzen-hoelle-auf-erden-1.2821958?reduced=true

(Bloß für diejenigen, die das SZ-Digitalabo haben, gell?)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s