talking about sexual trauma

Our civilizations are traumatized by sexual violence. A poison we should neutralize by talking


2 Kommentare

Straftatbestand „Ausbeutung Schutzbefohlener“

Das Lied mit der Verjährung kennen wir ja in- und auswendig. Wenn ich jedesmal was schreiben würde, wenn die mal wieder Täter (geständige) schützt, dann wäre der Blog hier sehr voll. Aber dieser Fall hier gab mir doch zu denken. Nicht wegen der Verjährung, sondern, weil ich mal wieder ein vertrautes Muster erkenne, über das aber nicht explizit gesprochen wird: Hier wurden Schutzbefohlene (Heimkinder) ausgeliefert an einen Missbraucher. Wiederholt, systematisch. Die Heimleiterin kann wegen Verjährung (des sexuellen Missbrauchs) auch nicht mehr belangt werden. Aber es scheint sich auch niemand zu fragen, wie sie dazu kam, zehnjährige Mädels mit einem Herrn wieder und wieder in sein Büro fahren zu lassen; und ihnen dann auch noch nicht zu glauben, wenn sie von sexualisierten Misshandlungen erzählten.

http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Ehemalige-Heimkinder-Missbrauch-ohne-Strafe,missbrauch1408.html

Sie behauptet, die Ausflüge unterbunden zu haben, als bei einem der Ausflüge der Kauf von Unterwäsche erfolgte. Ok. Ein Mann geht Unterwäsche kaufen mit 10jährigen Mädchen. Die er schon ganz oft mit zu sich genommen hat. (Groschen? Ist da irgendwo ein Groschen?) Weiterlesen

Advertisements


3 Kommentare

Astrid Lindgrens Kampf für bessere Kindheiten

Die Spezies Mensch dürfte die einzige sein, deren Individuen Strategien entwickelt haben, sich selbst vor Schmerz zu schützen, indem sie ihre Kinder schädigen. Die generationenweise Schäden und Störungen weitergeben, und gänzlich unangepasstes, destruktives Verhalten, das vielleicht einmal zur Zerstörung der Menschheit führen wird. Siehe die Herren Kim Jong-Un und Trump, zwei Narzissten, von denen der eine glücklicherweise Kontrolle seiner Macht dulden muss.

„Ein Kind, das sich von seinen Eltern nicht geliebt fühlt und das nichts findet, was es lieben kann, oder woher es Liebe bekommt, wächst selbst zu einem unglücklichen und häufig lieblosen Menschen auf, der auf seinem Weg durchs Leben viel Schaden anrichten kann. Das Schicksal der Welt entscheidet sich in den Kinderzimmern. Weiterlesen